Seelsorge

Das Fenster in der Kapelle vom Altenzentrum St. Martha mit buntem Glas, das eine Szene aus dem Neuen Testament mit Jesus Christus und einem Mann und einer Frau an seiner Seite zeigt.

Das Caritas-Altenzentrum St. Martha ist in das Leben der Pfarrei St. Joseph - in unmittelbarer Nachbarschaft - integriert. Ebenso besteht zur nahegelegenen protestantischen Gedächtniskirchengemeinde eine Verbundenheit.

Katholische und evangelische Seelsorger sind in unserem Haus für die Bewohner da. In der hauseigenen Kapelle finden regelmäßig Gottesdienste und Andachten statt. Die Kapelle ist jederzeit offen für das persönliche Gebet und Momente der Besinnung.

In Caritas-Altenzentrum St. Martha leben indische Ordensschwestern der Kongregation der Herz-Jesu-Schwestern, die in der Pflege tätig sind. Sie bereichern das religiöse Leben unseres Hauses und setzen religiöse Akzente im Alltag der Bewohner. Besonders in der Sterbebegleitung engagieren sich die indischen Schwestern besonders einfühlsam. Wir kooperieren auch mit dem Ambulanten Hospizdienst- und Palliativdienst der Ökumenischen Sozialstation, Speyer.

Gottesdienste:

  • sonntags und freitags jeweils um 9.30 Uhr
  • montags um 15.30 Uhr (Andachten)