Schutzmaßnahmen Corona-Virus

Corona

Für alle unsere Dienste und Einrichtungen haben wir Schutzmaßnahmen ergriffen, um die Verbreitung des Corona-Virus zu unterbinden. Diese werden täglich aktualisiert.

Daher haben wir uns entschieden, in allen unseren Diensten und Einrichtungen Besucher*innen und Dienstleistern keinen unmittelbaren Zugang zu ermöglichen. Sollten Sie im Ausnahmefall doch Zugang erhalten, ist es  zwingend notwendig, dass wir Ihre Kontaktdaten sowie einige weitere Informationen zu Ihrem Gesundheitszustand notieren.

Die Kund*innen der Caritas-Zentren bitten wir, die Online-Beratung zu nutzen. Wenn Sie das Thema auswählen, bei dem Sie Beratung wollen, sich dann registrieren und Ihre Postleitzahl eingeben, werden Sie direkt mit einem / Ihrem Berater verbunden. Sie können natürlich auch anrufen. Nutzen Sie dazu die Telefonnummer in der Kontaktspalte.

Alle unsere Beratungsangebote stellen zunächst bis zum 31. Mai 2020 komplett auf Telefon-Beratung und/oder Online-Beratung um. Dokumente und Bescheide können auch online mit Ihnen bearbeitet werden. Wir informieren Sie auf dieser Seite, wenn wir die Schutzmaßnahmen wieder aufheben können.

Für eine seriöse Information empfehlen wir die Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: https://www.bzga.de/

Herzlich willkommen!

Das Altenzentrum vom Garten aus, mit blühenden Bäumen und Sträuchern.

Sie erwarten gute Pflege und Betreuung? Im Caritas-Altenzentrum St. Martha nehmen wir uns Zeit für Sie.

Gerne zeigen wir Ihnen, was unser Haus zu bieten hat.

Rufen Sie uns einfach an! Wir freuen uns auf das persönliche Gespräch mit Ihnen.

Gudrun Wolter
Einrichtungsleiterin

Aktuelle Veranstaltungen

 

Aktuelle Veranstaltungen März und April 2020 

Pressemitteilung

Ausstattung zum Schutz vor dem Corona-Virus / Matteo Ceruti / Adobe Stock Foto

Die Caritas-Sammlung im Mai 2020 kommt der Schutzausstattung für Mitarbeiter*innen in stationären Einrichtungen des Caritasverbandes für die Diözese Speyer zugute. mehr

Pressemitteilungen

Von:
  • Presse
27.02.2020

Unbeschwerter Abend mit Clownin Lakritze

Zeit für sich haben – das ist für pflegende Angehörige schwer. Das Nachtcafé im Caritas-Altenzentrum St. Martha in Speyer ermöglicht es ihnen, Freizeit zu genießen, während erfahrene Betreuer*innen sich um ihre dementen Angehörigen kümmern. mehr


04.12.2019

Unterstützung für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

Das Caritas-Altenzenrum St. Martha und der Malteser-Hilfsdienst in Speyer erhielten von der Stiftung für Behinderte eine Spende für das Kooperationsprojekt Nachtcafé. mehr


13.11.2019

Vom Leben des Heiligen Martin lernen

Das Caritas-Altenzentrum St. Martha in Speyer hatte als Dankeschön für seine Kooperationspartner zum gemeinsamen Martinsgans-Essen mit den Bewohnern des Hauses eingeladen. Das Martinsfest ist inzwischen zur Tradition geworden. mehr


31.10.2019

Musik berührt die Menschen

Rund 80 Frauen und Männer aus ganz Deutschland trafen sich vom 25. bis 27. Oktober zum Symposium künstlerischer Therapien in der Altenarbeit“ im Caritas-Altenzentrum St. Martha. Es fand im Rahmen des Treffens des „Netzwerks Musiktherapie mit ... mehr


25.09.2019

Zupfen nach Tupfen löst Wohlgefühl aus

Konzert im Nachtcafé: Ensemble „ChoriVeehn“ musiziert im Nachtcafé des Caritas-Altenzentrums St. Martha in Speyer mehr