Schutzmaßnahmen Corona-Virus

CoronaIn allen unseren Caritas-Zentren, Caritas-Förderzentren und Caritas-Altenzentren gelten die aktuellen Maßnahmen zum Schutz vor Corona. Bei individuellen Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtungsleitung.

Herzlich willkommen!

Das Altenzentrum vom Garten aus, mit blühenden Bäumen und Sträuchern.

Sie erwarten gute Pflege und Betreuung? Im Caritas-Altenzentrum St. Martha nehmen wir uns Zeit für Sie.

Gerne zeigen wir Ihnen, was unser Haus zu bieten hat.

Rufen Sie uns einfach an! Wir freuen uns auf das persönliche Gespräch mit Ihnen.

Gudrun Wolter
Einrichtungsleiterin

Aktuelle Veranstaltungen

Pressemitteilungen

Von:
  • Presse
17.02.2021

Für Liebe ist es nie zu spät

Eine unterhaltsame und gleichzeitig coronakonforme Alternative zur Faschingsfeier bot das Caritas-Altenzentrum St. Martha in Speyer. Das Puppenspiel um zwei Senioren, die im Alter nocheinmal die Liebe entdecken, zog die Bewohner in den Bann. mehr


17.12.2020

Adventsmarkt-Atmosphäre in St. Martha

Budenzauber, Weihnachtslieder, Glühweinduft und funkelnde Lichter gibt es im Caritas-Altenzentrum St. Martha in Speyer. Denn während die Städte ihre Weihnachtsmärkte längst abgesagt haben, können die Bewohner des Caritas Altenzentrum St. Martha ... mehr


10.12.2020

Elisabethentag in St. Martha

Den Gedenktag der Heiligen Elisabeth, der Patronin der Caritas, feierte das Caritas-Altenzentrum St. Martha in Speyer am 19. November in diesem Jahr anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Caritasverbandes für die Diözese Speyer auf besondere ... mehr


08.12.2020

Aktivitäten gegen die Einsamkeit

Das Caritas-Altenzentrum St. Martha hatte sich mit Hauszeitung beim Landesnetzwerk „Anlaufstellen für ältere Menschen“ beworben und war mit seiner Hauszeitung in einem Logbuch guter Ideen veröffentlicht worden. mehr


08.07.2020

Stiftung spendet 6000 Masken für die Caritas

Über je 2000 Mund-Nasen-Schutzmasken als Spende der "Athletes for Charity Stiftung“ konnten sich drei Caritas-Einrichtungen in Ludwigshafen und Speyer freuen. mehr